CIELA

Aktuelle News

DSC01147

Rückblick 2017 & Update 2018

Der letzte Post ist lange her und somit möchten wir die Gelegenheit nutzen auch abseits von Facebook einen kleinen Bericht über die Jahre 2017 und 2018 abzugeben.

LIVE 2017 & 2018

Wie bereits vor 1-2 Jahren erwähnt trägt das CIELA Acoustic Programm seine Früchte. Wir konnten in den letzten 2 Jahren so häufig auftreten wie noch nie zuvor in der Geschichte CIELAs. Aber es war bzw. ist auch nicht immer rein akustisch. Je nach Wunsch der Veranstalter und nach gegebenen Umständen (Bühnengröße, Saal, Open Air, Bar, usw.) wird immer bunt gemischt zwischen rein Akustisch, Semi-Akustisch (1x A-Git, 1x E-Git, Drums) und komplett Akustik (2x A-Git, Drums oder auch Cajon). Kommt gut an und bietet eine gewisse Variation in der CIELA Soundkulisse.

Climbing Festival (inzwischen jährliches CIELA Higlight), Stonemonkeys Kletterfestl (Breitlahner, Kletterzentrum), Mountain & Soul, Des-Iss, sCHIC Bar, Europahaus Mhf, Granatalm, Open Airs, uvm. waren toll und werden auch heuer 2018 sicherlich noch sehens- und hörenswerte Events!!!

STONEMONKEYS SONG

Der Kletterverein STONEMONKEYS hat uns bereits vor einiger Zeit gebeten einen offiziellen „Stonemonkeys“-Titel zu schreiben und auch zu produzieren. Da wir so oder so an eine neue CD gedacht hatten, ergab es sich quasi von selbst, dass wir den Song in diesem Zuge gleich mitproduzieren würden. Roland ist unserer Meinung nach mit diesem Song textlich als auch musikalisch ein wirklich cooler Song geglückt, der durch viel Ironie und „Schmäh“ überzeugen kann. Das Werk wurde von Diesi Musi und unserem Gitarristen Tom Buchberger produziert, gemischt und gemastert und bereits wenige Tage vor dem AUSTRIA CLIMBING FESTIVAL über Facebook und Youtube veröffentlicht. Kommt natürlich auch auf die neue CD!

NEUE CIELA CD „OBAHELLE“!

Im November/Dezember 2017 wurden die Arragement- und Recording-Arbeiten am neuen CIELA ALBUM gestartet. Die CD ist beinahe fertiggestellt und wird dem aktuellen Plan nach „OBAHELLE“ betitelt. 14 Songs aus sämtlichen CIELA Genres sollten keine Wünsche offen lassen und für jeden Geschmack etwas bieten. Akustik, Balladen, Rock, Funk, Alternative, … versehen mit dem klassischen CIELA Dialekt!

Ein Überblick über den Verlauf der Produktion:

  • November – Dezember 2017: Aufnahmen der Pilotspuren (Vocals/Gitarre) bei Diesi Musi mit Fritz Diesenreither in Bruck im Zillertal
  • Dezember 2017: Arbeit an den Arrangements durch Tom Buchberger im eigenen Heimstudio in Mayrhofen
  • Mitte Dezember 2017 – Jänner 2018: Aufnahmen der Rythmus Gitarrenspuren (E-Git & Akustik/Klassik) – großteils in Mayrhofen und teilweise auch in Bruck
  • Jänner – Februar 2018: Recordings der Vocals von Roland und Peter mit Fritz im Studio in Bruck
  • Jänner – März 2018: Weitere Aufnahmen von Solos und zusätzlichen Spuren in Mayrhofen
  • März – April 2018: Drum-Recordings von Mike Eberharter im Studio von Fritz Diesenreiter in Bruck
  • April – Mai 2018: Editierung, Schnitt, etc. sowie Datenaustausch zwischen unseren 2 Studio-Standorten, Percussion Recordings durch Peter und Fritz
  • Mai – Juli 2018: Bass-Aufnahmen von Berni bei Tom Buchberger im Heimstudio
  • Juli 2018: Beginn von Mix und Mastering, Beginn Layout/Satz und Grafik für Cover/Artworks
  • August 2018: geplanter Abschluss sämtlicher Arbeiten — hoffentlich ab ins Presswerk (Verfügbar vermutlich ab September)
  • Oktober 2018: CD PRÄSENTATION zusammen mit ZAWOS in Schlitters

Weitere Live Konzerte:

Zahlreiche Konzerte sind noch für 2018 geplant. Open Air in Ried (SV RIED), Kletterfestl Stonemonkeys in der Kletterhalle in Aschau, CD Präsentation, Winter Opening Granatalm, Winter Opening sCHIC Bar, usw. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und bedanken uns bei Fans und Veranstaltern, dass wir immer noch relevant sein dürfen!!!

Pläne 2019:

Es ist noch etwas früh, um über weitere Pläne zu sprechen. Aber je länger diese Besetzung besteht und je mehr wir an diversen Projekten arbeiten (Live, CD, uvm.), umso mehr wachsen wir zusammen und werden auch offensichtlich effektiver bei bestimmten Tätigkeiten. Insofern steht eigentlich einer weiteren CIELA CD oder vielleicht mal einem neuen Musikvideo nichts im Wege. Wir werden auch daran arbeiten den ein oder anderen Titel der aktuellen/neuen CD ins Radio zu bringen. Wir hätten schon 1-2 Kandidaten mit Massentauglichkeit im Sinn.

Man wird sehen… Bis bald – eure CIELA MANDER!